www.sailing-julia – robert's wibo 930

Knoten

immer nur

Knoten

Der Winter naht

Die Saison 2022 war irgendwie für die Tonne, was auch eine Erfahrung ist. Letztes Jahr hat Julia den Winter im Wasser verbracht und der Plan war, alle zwei Jahre den Rumpf zu machen. Deshalb habe ich mich entschlossen diesen Winter Julia an Land überwintern zu lassen. Da es im Wikinghafen keine Außenplätze mehr gab, geht

Kleine Schritte

Endlich etwas Zeit für Julia. Ich verbringe Urlaub an der Schlei. Dabei nutze ich die Zeit, mit dem Refit weiter zu kommen. So bin ich zweieinhalb Wochen bei Julia. Dabei gibt es ein paar echte Highlights zu feiern. Die neue Genua ist fertig und kann abgeholt werden. Dafür habe ich eine neue Genuaschot gekauft, die

Es geht nix

Mitten im Refit geht mir die Zeit aus. Zwei große Veranstaltungen, die ich beruflich machen muss und schon finde ich keine Gelegenheit, Julia zu sehen. Dann noch ein Arbeitswechsel innerhalb der Firma und es geht mir wie so vielen Eignern. Da liegt das eigene Boot im Wasser und es fehlt die Zeit das leichte Schaukeln

Tolle Segel Videos

Sailing Uma Bei der Suche nach einem geeigneten Segelboot und das passiert fast ausschließlich im Internet, bin ich über viele YouTube Videos von Seglern und Seglerinnen gestolpert. Dabei gibt es riesen Unterschiede. Vom Handy Video, auf dem unscharfe Teile eines Segelboots und das viel zu laute Rauschen des Windes zu sehen und hören ist, bis

Refit

Das neudeutsche Wort für reparieren, neu machen oder in Julia’s Fall, den Gestank der Vergangenheit loswerden.Vor einem Jahr habe ich Julia erworben, und hatte keine Lust, sie gleich zu strippen und an ihr rumzuwerkeln. Heute, ein Jahr später, kenne ich einige der Macken und habe Lust aus der alten betagten Julia ein agiles, schönes Boot

Die kleinen Abenteuer

Segler sind cool Typen, das weiß jeder. Optimistisch bin ich losgezogen und dachte es wird ein bisschen dauern, bis ich Julia alleine durch die Wellen der Schlei manövriere. Die Jollen, in meiner Jugend, konnte ich alleine, unter Segel, am Steg anlegen. Eine 4,5 Tonnen Yacht ist auch nur ein Segelboot und funktioniert im Prinzip genauso.